Verehrte Mitglieder und Besucher,

 

seit dem 25.05.2018 ist die neue Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Kraft. Auch wir müssen uns als Verein an diese Verordnung halten.

 

Wesentliches Element dieser Verordnung ist die erhöhte Verantwortung und der Umgang mit sämtlichen personenbezogenen Daten und Fotos.

 

Damit wir jeder Überprüfung standhalten und uns keine Verletzungen der Datenschutzbestimmungen vorgeworfen werden können, ist es zwingend notwendig, dass alle Mitglieder unserer Vereinigung der Erhebung und Speicherung ihrer pesonenbezogenen Daten sowie der Veröffentlichung von Fotos, auf denen sie abgebildet sind, zustimmen.

 

Wir haben Ihnen bereits eine Zustimmungserklärung (per e-Mail oder Post) zugesandt, die Sie uns bitte - wenn noch nicht geschehen - ausgefüllt und unterschrieben zurücksenden.

 

Wir danken für ihr Verständnis!

 

Den Inhalt der Datenschutzerklärung können Sie in diesem Menue unter Impressum

oder im Impressum des Betreibers unter Datenschutz nachlesen.

Verehrte Mitglieder und Besucher,

im Menue finden Sie unter dem Menuepunkt "Video Clips" in einer Videosequenz den Auftrag für das Artillerielehrbataillon 325 dargestellt.

Der Kommandeur und die Batteriechefs schildern in diesem Film ihre Aufgaben.

Der Film wurde You Tube entnommen.

 

Neuigkeiten aus der Hindenburg - Kaserne

 

Unsere Kanonen fanden im Eingangsbereich vor dem Unteroffizierheim nach umfangreichen Restaurierungsarbeiten einen neuen Standort.

Erst die alten Kanonen auseinander nehmen, dann die Lafetten neu aufbauen und schließlich Lafette und Waffe verheiraten.

Das war die Aufgabe in den letzten Wochen. Es ist gelungen!

Schutzdächer über den beiden Kanonen vervollständigen den Aufbau.

 

Wir empfinden große Freude, dass die Arbeiten so gut abgeschlossen werden konnten.

Wir bedanken uns bei unseren Helfern für diese hervorragende Arbeit.

 

Die Kanonen wurden zerlegt und die alten Lafetten entfernt. Neue Lafetten wurden gebaut.

Am Aufstellungsort vor dem Unteroffizierheim wurden Schutzdächer für die Geschütze erstellt.

Die Kanonen stehen jetzt unter einem schützenden Dach vor dem Eingang zum Unteroffizierheim in der Hindenburg - Kaserne

Beachten Sie bitte unseren Mitgliederbrief III/2019 und die Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019