Herzlich willkommen auf den Seiten unserer Traditiongemeinschaft

Erläuterung des Wappens der Traditionsgemeinschaft der 75er Artillerie e.V.

 

Im Wappenschild sind zu sehen: 


Oben links:  Wappen des königlich preussischen FArt Rgt 75 aus Halle/Saale 1899-1918

                   Am 27.01.1902 Umbenennung in Mansfelder Feldartillerieregiment 75

 

Oben rechts: Wappen des FArt Rgt 75 aus Neuruppin/Eberswalde 1935-1945

                     

Das untere Wappen zeigt das Stadttor von Hamburg (entnommen einem alten Stadtsiegel aus dem 13 Jahrhundert).

Davor ist die Silhouette einer Panzerhaubitze als Hinweis auf unser Waffensystem zu sehen. Darunter sind die stilisierten Pferdeköpfe als Hinweis auf das Land Niedersachsen abgebildet. Unser Bataillon war in seiner Geschichte in Hamburg und in Niedersachsen stationiert.

Das untere Wappen war bis zur Ausserdienststellung unseres Bataillons im Jahr 1993 das gültige Wappen des Panzerartilleriebataillon 75 und wurde von allen Soldaten mit Stolz als Brustanhänger getragen.