Gedenkveranstaltung am Volkstrauertag

2016

 Am Volkstrauertag 2016 versammelten sich die Mitglieder und Freunde unserer Traditionsgemeinschaft auf dem Gemeindefriedhof Neu Wulmstorf, um an der zentralen Gedenkstunde der Gemeinde teilzunehmen. In diesem Rahmen wurde den Opfern der beiden Weltkriege und der Gewaltherrschaft im 3. Reich gedacht.

Unsere Gedanken waren aber auch bei den verstorbenen Soldaten unseres ehemaligen Bataillons und unserer Traditionsgemeinschaft. In seiner Rede zum Volkstrauertag erinnerte der Bürgermeister der Gemeinde an die in den Auslandseinsätzen gefallenen Soldaten der Bundeswehr. Unsere Patenbatterie stellte während der Feierstunde die Ehrenwachen an den Gedenkstätten. Eine Abordnung der Soldaten legte einen Kranz am Ehrenmal der Gemeinde nieder. Unser Vorstand gedachte an unserer Gedenkstätte der Verstorbenen aus unserer Traditionsgemeinschaft und legte dort einen Kranz nieder.

Nach der Feierstunde fand im Ratskeller der Gemeinde bei einem kleinen Imbiß ein Gedankenaustausch zwischen dem Bürgermeister, Vertretern der Gemeinde, den Vorstandsmitgliedern und den Soldaten des Artilleriebataillon 325 statt.