Jahresreisen zu Himmelfahrt

Unsere Fahrer Thomas und Olaf
Unsere Fahrer Thomas und Olaf

Allgemeines:

Seit 2001 wird jährlich zu Himmelfahrt eine Kurzreise in das Veranstaltungsprogramm unserer Vereinigung aufgenommen.

Wir starten immer am Himmelfahrtstag nach dem Frühstück gegen 10:00 Uhr in die Reise und sind am darauffolgenden Sonntag bis ca. 20:00 Uhr zurück.

Unsere Reiseziele waren bisher:

2001 Idar Oberstein und Naheland

2002 Berlin mit Potsdam und Straussberg

2003 Bad Ems mit Abstecher nach Koblenz und Festung Ehrenbreitstein

2004 Koblenz und Köln

2005 Dresden mit Festung Königstein und Bad Schandau

2006 Bad Kreuznach und Idar Oberstein (Artillerieschule)

2007 Dresden, Burg Stolpen und Berlin 

2008 Parkstein bei Weiden / Oberpfalz mit Tagestouren nach Nürnberg und Regensburg

2009 Halberstadt a.Harz mit Besuch in Goslar, Werningerrode, Quedlinburg und Nordhausen

2010 Leipzig mit Braunschweig und Halle mit Besichtigung des Völkerschlachtdenkmals

2011 Rügen und Usedom - Peenemünde

2012 Erfurt und Weimar  "Besuch bei Goethe und Luther"

2013 Berlin und Spreewald

2014 Aachen mit Dreiländereck

2015 Bautzen, Görlitz und die Oberlausitz

2016 Weserbergland "Besuch beim Baron von Münchhausen"

2017 Die Rhön, Bamberg und das Bamberger Land

2018 Mecklenburg Vorpommern mit Rügen, Usedom usw. "Auf den Spuren der Hanse"

2019 Brandenburg a.d. Havel u. Potsdam sowie"Loriots wilde Waldmöpse"

2020 Sachsen/Anhalt "Auf den Spuren Goethes"

 

Unsere Reise nach Aachen vom 29.05. bis 01.06.2014

 Unsere Reisegruppe stellt sich zum letzten Foto kurz vor Beginn der Rückfahrt auf.

Einige Fotos von dieser Reise.

 

 

Wir waren bei den Jahresreisen der Traditionsgemeinschaft dabei.

 

 

Unsere Reise in die Oberlausitz vom 14. bis 17.05.2015

 

Wir waren dabei

 

 

Das Fotoalbum

2016 Unsere Reise in das Weserbergland

 

Wir haben eine schöne Zeit gehabt. Hier einige Fotos.

2017 Unsere Reise in die Rhön und nach Bamberg

Wir waren dabei

Die Reisegruppe stellt sich zum Gemeinschaftsfoto

Unsere Reise nach Mecklenburg Vorpommern

Die besuchte Region

Die Reisegruppe vor dem Schlosshotel in Schlemmin

Unsere Reise im Jahr 2019 nach Brandenburg a.d. Havel

Eine Gruppe steht vor dem Schloss Caecilienhof in Potsdam

Unsere Gruppe hat vor dem historischen Bahnhof in Wittstock/Dosse Aufstellung genommen.

Im Jahr 2020 führt uns der Weg nach Sachsen/Anhalt

21. bis 24. Mai 2013 Reise nach Sachsen - Anhalt

 

Motto: Auf den Spuren Martin Luthers

 

Ablauf der Reise:                                                        

 

Do. 21.05.2020 (Himmelfahrt ) Anreise über Magdeburg                              

Bis 08:45 Uhr Eintreffen im Landhaus Jägerhof. Gemeinsames Frühstück bis 10:00 Uhr.

Um 10:30 Uhr Abfahrt vom Landhaus Jägerhof.

(Ihr PKW kann auf dem Parkplatz des Landhauses für die Dauer der Reise abgestellt werden)

Eintreffen in Magdeburg ca.15:00 Uhr. Stadtrundfahrt von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr.

Weiterfahrt nach Kabelsketal um 16:45 Uhr.

Ankunft im ARC - Hotel in Kabelsketal gegen 18:15 Uhr.

Nach dem Beziehen der Zimmer treffen wir uns um 19:00 Uhr zum gemeinsamen Abendessen.

 

Fr. 22.05.2020 Programm: Lutherstadt Eisleben und Mansfeld

Nach dem Frühstück fahren wir um 09:00 Uhr nach Eisleben. Wir haben dort von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr eine Stadtrundfahrt - kombiniert mit einem Stadtrundgang - gebucht.

Wir werden uns in Eisfeld das Geburtshaus Martin Luthers (von innen), die Sankt Petri-Pauli Kirche, den historischen Markt mit Lutherdenkmal, die Sankt Andreas Kirche und das Museum - Martin Luthers Sterbehaus (von innen) - ansehen.

Von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr haben wir in Eisleben Freizeit.

Um 14:00 Uhr fahren wir durch das Mansfelder Land nach Mansfeld.

In Mansfeld werden wir ab 14:45 Uhr durch das Elternhaus Martin Luthers und die Sankt Georgskirche geführt.

Um 16:00 Uhr besichtigen wir das Schloss Mansfeld.

Um 17:00 Uhr wollen wir bei Kaffee und Kuchen einen gemütlichen Abschluss des Tages finden.

Anschließend fahren wir zurück zum Hotel. Um 19:30 Uhr werden wir im Hotel zum Abendessen erwartet.

 

Sa. 23.05.20 Programm: Naumburg, Merseburg,

Nach dem Frühstück starten wir um 08:30 Uhr in unsere Tagestour, die uns zuerst nach Naumburg führt. In Naumburg beginnen wir um 10:00 Uhr mit einer Stadtführung. Sie führt uns durch die schöne Altstadt vorbei am Naumburger Dom usw. Sie endet um 12:00 Uhr in der Kirche St. Wenzel. In der Kirche erwartet uns ein 30 minütiges Orgelkonzert an der barocken Hildebrandt-Orgel aus dem Jahr 1746. Nach dem Konzert haben wir von 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr eine Freizeit. Um 14:30 Uhr beginnt der 2. Teil unseres Tagesausfluges. Wir fahren auf der Straße der Romanik über das Gelände der ehemaligen Leunawerke zum  Schloss Merseburg. Von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr werden wir durch die Schlossanlage geführt. Die von 1255 bis 1265 erbaute und von 1605 bis 1608 durch Umbaumaßnahmen erweiterte Schlossanlage bietet ein beeindruckendes Zeugnis der Spätrenaissance. Nach der Besichtigung des Schlosses fahren wir um 18:00 Uhr zurück zu unserem Hotel. Wir werden dort unser Abendessen um 19:00 Uhr einnehmen.

 

So. 24.05.2020 Rückreise und Programm: Rosarium Sangerhausen

Heute gilt es, Abschied zu nehmen.

Wir fahren um 09:30 Uhr vom Hotel ab. Gegen 11:00 Uhr werden wir das Europa Rosarium in Sangerhausen erreichen. Von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr halten wir uns im Rosarium auf und erfreuen uns an der Blumenvielfalt. Wir werden dort zur Stärkung für die Rückfahrt unsere Bus-Würstchen angeboten bekommen. Um 13:30 Uhr nehmen wir die Rückfahrt nach Hamburg wieder auf. Gegen 18:00 Uhr sollten wir das Landhaus Jägerhof in Hamburg-Hausbruch erreichen. Dort endet unser diesjähriger Ausflug. Wer noch etwas essen möchte, kann dieses im Landhaus Jägerhof tun. Der Gasthof bietet eine umfangreiche Speisekarte. Die Auswahl der Speisen nehmen wir während der Rückfahrt vor. Die entstehenden Kosten sind nicht im Reisepreis enthalten.

 

Der Reisepreis beträgt 250 € je Person im Doppelzimmer.

Für das Einzelzimmer zahlen Sie 280 €.

 

Im Preis enthalten sind alle Kosten. Die Kosten für das Abendessen nach Rückkehr im „Landhaus Jägerhof“ sowie der Getränkeverzehr und die Würstchen im Bus müssen von Ihnen getragen werden.

Unser Mitfahrerkontingent ist begrenzt. Zahlen Sie daher bitte den angegebenen Reisepreis umgehend, spätestens bis zum   9. April 2020 auf unser Konto bei der

Hamburger Sparkasse, Traditionsgemeinschaft der 75er Art e.V. ,

IBAN DE28 20050550 1384102131, BIC: HASPDE HHXXX ein.

Tragen Sie bitte auf dem Überweisungsträger das Stichwort: „ Jahresreise 2020 “, Ihren Namen und die Anzahl der mitfahrenden Personen ein.

Das Datum des Zahlungseingangs entscheidet über die Reservierung Ihrer Plätze. Nach erfolgreicher Reservierung erhalten Sie weitere Post von uns.

Übrigens: Auch unsere Fahrer Thomas Kammeyer und Andree Lücke freuen sich auf diese Reise und auf Sie.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 Der Vorstand der 75er Artillerie e.V